SILBERMOND

3-ZIMMER-FERIENWOHNUNG

KÜCHE - BAD - ESSZIMMER - 2 SCHLAFZIMMER

2 KLEINE BALKONE

Ein Hauch von Luxus und alten Zeiten: Apartment "Silbermond" von "Maison Ni Fravi" ist eine grosszügige Altbauwohnung im 2. Stock des denkmalgeschützten Gebäudes. Die zwei Schlafzimmer-Suiten sind mit 25 resp. 18 Quadratmeter sehr geräumig und stehen einem luxuriösen Hotelzimmer in nichts nach. Beide Räume sind geschmackvoll im sog. "Black & White Boho Stil" eingerichtet und verfügen je über ein 180x200 cm Doppelbett sowie eine gemütliche Sofaecke. Das grössere Schlaf-/Wohnzimmer hat einen herrlichen Blick Richtung Thunersee gegen Westen. Wenn abends die Sonne untergeht, wird der Raum in goldenes Licht getaucht und man kann die herrliche Aussicht geniessen. In beiden Altbauräumen ist noch der ursprüngliche Fischgrätparkett vorhanden. An den Decken befindet sich teilweise Stuck.

Das Apartment verfügt über eine Küche, in der alles Notwendige vorhanden ist. Lebensmittel müssen die Gäste selbst besorgen. Die Wohnung ist renoviert, lediglich das Bad ist sehr klein und mit kleiner Sitzbadewanne /Dusche im ursprünglich alten Zustand. Bade- resp. Handtücher werden gestellt.

Einzelne Wohnaccessoires aus dem Apartment können gekauft oder bei "Atelier Ni Fravi", einer kleinen Boutique, die sich gleich unten im Haus befindet, erworben oder bestellt werden.

Das Apartment befindet sich an ruhiger und doch sehr zentraler Lage, nur 100 Meter vom Westbahnhof entfernt. Sämtliche Ausflugsziele sind bequem und einfach mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants liegen über die Strasse.

"Maison Ni Fravi" ist ein Design-Projekt, das in einem alten, denkmalgeschützten Gebäude aus den 1920er Jahren umgesetzt wird. Jedes Apartment ist eine kleine Wohlfühloase und in einem ganz eigenen Stil eingerichtet. Die Interiors sind hochwertig, vor allem aber gemütlich. In jeder Wohnung laden Ecken zum Entspannen, Lesen  und Erholen ein, bevor man sich wieder in Natur und Berge begibt.

SOMETIMES LIFE IS BETTER

THAN SOMETIMES....